Super 8 digitalisieren

Wir digitalisieren Super 8 Filme für Sie

Die Film-Retter sind seit mehr als 10 Jahren Ihre Experten für die Digitalisierung von Super 8 und Normal 8 Filmen. Sie erhalten eine wertige Filmabtastung, auf Wunsch sogar in HD auf Blu-ray, so dass wir eine optimale Qualität erzielen.

Super 8 digitalisieren - Ihre Vorteile

Super 8 Filme digitalisieren

Warum Super 8 Filme digitalisieren?

Die Bänder Ihrer Super 8-Filme halten nicht ewig. Die Bänder werden mit der Zeit - oder bei falscher Lagerung - spröde und rissig. Damit Sie Ihre Super 8-Filme mit tollen Erinnerungen platzsparend lagern können, sollten Sie Ihre Super 8-Filme digitalisieren oder digitalisieren lassen. So haben Sie die Chance, Ihre Erinnerungen zu archivieren und für die Ewigkeit nutzbar zu machen.

Wie soll man Super 8 Filme digitalisieren?

Wenn Sie Ihre Super 8 Filme digitalisieren möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Selbst digitalisieren
  2. Digitalisieren lassen

Um diese Entscheidung zu treffen, kommt es natürlich darauf an, was Sie mit den digitalisierten Filmen machen möchten, also wie hoch Ihre Qualitätsansprüche sind. Oftmals weichen die Unterschiede bei der Qualität stark ab. Diese Qualitätsunterschiede sind beim digitalisierten Film deutlich sichtbar.

Verfahren für Super 8 Filme digitalisieren

Wenn Sie Ihre Super 8 Filme digitalisiert haben möchten, dann sollten Sie sich zunächst entscheiden, ob Sie die Filme selbst digitalisieren möchten oder ob Sie sie digitalisieren lassen.

Wenn Sie Ihre Super 8 auf DVD überspielen (scannen) lassen und professionelle Arbeit bevorzugen, dann wenden Sie sich einfach an www.super-8.com - Ihre Experten, wenn es um das Digitalisieren von Schmalfilmen geht.

Es gibt natürlich verschiedene Möglichkeiten der Bildabtastung:

  • Einzelbildabtastung via einem speziellen Gerät
  • Abfilmen
  • Überspielen mittels einem Video-Transfer-Gerät
  • Scanner-Verfahren (Glascreen- oder Leinwand-Verfahren)

Kein Sonderangebot versäumen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig attraktive Sonderangebote für die Digitalisierung und Überspielung von Super 8, Normal 8, Doppel 8, etc.

Nie wieder eine Rabattaktion verpassen - jetzt anmelden!

Felder mit * sind Pflichtfelder!

 Garantie: Faire Preise

Sie erhalten zu einem fairen Preis wertige Überspielungen, die Ihnen langfristige Freude an Ihren Erinnerungen garantiert. Je nach Menge und Auftragsgröße erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

 

Geteilter Preis ist halber Preis!

Gerne erstellen wir von den erstellten DVDs / Blu-rays Kopien. So können sich oftmals mehrere interessierte Familienmitglieder die Gesamtkosten teilen - so wird das Überspielen auch größerer Filmmengen schnell erschwinglich.

  • DVD: 9,50 € / Stück
  • Blu-Ray: 15,00 € / Stück

Super 8 digitalisieren: Warum es dringend ist

Super 8 Filme haben empfindliches Material. Es hält nur dann lange, wenn es stets optimal gelagert war. Auch die Wartung der Projektoren ist etwas für Experten - Ersatzteile sind schwer zu beschaffen

Das sind Ihre Vorteile, wenn Sie Super 8 digitalisieren lassen:

  • Der Super 8 Film wird vor dem Verfall gerettet
  • Sie können mit einem Klick Kopien für Familie und Freunde erstellen - Super 8 auf DVD ist ein tolles Geschenk für den, der sonst schon alles hat
  • Kein Stress mehr mit dem Super 8 Projektor - einfach die DVD oder Blu-Ray einlegen, zurücklehnen, genießen

3.047

zufriedene Kunden

26.387

Tassen Kaffee

122.465

überspielte Minuten

524.859

Meter Film

Unsere Technik für Super 8 Digitalisierung

Das Geheimnis hochwertiger Bildqualität

Einzelbildabtastung – der Weg zum optimalen Bild

Wir verwenden den so genannten Filmtransfer (also eine Überspielung per Einzelbildabtastung). Dies ist vergleichbar mit dem Scannen Ihrer Filmschätze.

Nach der Filmabtastung wird Ihr Film auf DVD gebrannt oder als AVI auf USB Stick kopiert, abspielbar auf nahezu jedem Fernseher und DVD-Player. Auf Wunsch digitalisieren wir auch als HD Direktabtastung auf Blu-Ray Disc.

Die Direktabtastung unserer Spezialkameras, Bild für Bild, konserviert Ihre  Filmschätze beim Digitalisieren für ein jahrzehntelanges Anschauen.

Ihre Vorteile noch einmal zusammengefasst:

  • Sie erhalten Ihren Film in optimaler Qualität auf DVD, Blu-Ray, auf USB Stick oder Festplatte
  • Wir digitalisieren mit schonendem Kaltlicht, so dass sich der Film bei der Überspielung nicht wölbt und so noch schärfer wird
  • Filmtransfer holt das Maximum aus Ihrem Material heraus

Testen Sie uns jetzt risikolos!
Erfahren Sie mehr über unseren Gratis-Test

Ausleuchtung mit Kaltlicht – Schonende Helligkeit bis in die Ecken

Bei der Verwendung einer heißen Lichtquelle bei der Digitalisierung passiert es schnell, dass der Film sich auf Grund der Hitze wölbt oder das Material sogar so heiß wird, dass Brandlöcher entstehen.

Aus diesem Grund nutzen wir bei der Digitalisierung Ihrer Filme LED-Kaltlicht. Das schont beim Filmtransfer nicht nur den Film, sondern verbessert auch die Abtastung! Dank der kalten Lichtquelle wölbt der Film sich nämlich nicht wegen der Hitze, wie es bei normalen heißen Lichtquellen der Fall ist.

Darüber hinaus digitalisieren wir Ihre Super 8 Filme Hotspot-frei!

Der Hotspot auf einem Filmbild entsteht durch das von der Projektionsfläche reflektierte Licht. Durch den Hotspot erscheint das Bild in der Mitte hell und deutlich, jedoch zum Rand hin dunkel.

Wir verwenden LED-Licht. Dieses vermeidet die Bildung eines Hotspots bei der Digitalisierung. Das Bild wird gleichmäßig ausgeleuchtet.

Verbrannter Film – mit LED kann das nicht passieren
Links - herkömmliche Beleuchtung
Rechts - LED (Hotspot-frei)

Gepflegtes Werkzeug ist die halbe Miete

Deshalb ist es wichtig, Projektoren zu pflegen und regelmäßig zu warten.

Grade Teile wie der Antriebsriemen an einem Super 8 Projektor sind Verschleißteile. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Funktionalität fortlaufen zu überprüfen und das betroffene Teil gegebenenfalls auszutauschen. 

Außerdem ist es wichtig, die Filmbühne regelmäßig zu reinigen und den Projektor vor Staub zu schützen bzw. von diesem zu befreien. Ist ein Projektor nämlich mit Staub verschmutzt, neigt er dazu heiß zu laufen. Das kann schnell Schäden hervorrufen, die dann Reparaturen nach sich ziehen.

Der Super-8 Reiniger zum Selberbauen

Super 8 Filme bei der Projektion professionell reinigen

Auch wenn Super 8 Filme optimal gelagert wurden, so haben sich doch immer Stäubchen und leichte Verschmutzungen abgelagert, die das Filmvergnügen trüben und die Digitalisierung behindern. Auch wenn manchen davon nur mit einer Feuchtreinigung beizukommen ist, so reicht beim Großteil der Filme eine Trockenreinigung.

Erhalten Sie jetzt kostenlos die Baupläne für den Film-Reiniger zum Selberbauen!

Häufig gestellte Fragen zu Super 8 digitalisieren

Wie viele digitalisierte Super 8 Filme passen auf eine DVD?

Auf einen Rohling passen ca. 2 Stunden Filmmaterial. Es ist möglich mehr Material aufzuspielen (zu scannen), darunter würde jedoch die Qualität des Filmmaterials leiden und das finden wir nicht akzeptabel.

Kann Schmalfilm und Videofilm gemeinsam auf eine DVD gebrannt werden?

Das ist kein Problem – die Gesamtlänge beträgt auch hier ca. zwei Stunden.

Wie kann ich auf der fertigen DVD die einzelnen Filme auswählen?

Jede DVD, auf der sich mehr als ein Film befindet, erhält ein Menü. In diesem sehen Sie dann für jede Rolle eine kurze Vorschau, welche Sie mit Hilfe der Fernbedienung auswählen können. So finden Sie leicht den gesuchten Film.

Kann ich die Reihenfolge für meine digitalisierten Super 8 Filme festlegen?

Das ist kein Problem. Markieren Sie einfach die Spule jeweils mit Zahlen in der gewünschten Reihenfolge, wir berücksichtigen Ihren Wunsch beim Digitalisieren oder Scannen.

Wie schicke ich meinen Super 8 Film zu Ihnen?

Laden Sie sich bitte unser Auftragsformular herunter, drucken und füllen Sie dieses aus und unterschreiben Sie es. Sie können dann Ihre Filme zusammen mit dem Formular an uns senden: Film-Retter, Max-Planck-Straße 15, 53819 Neunkirchen-Seelscheid

So wissen wir, was wir für Sie tun können.

Wie lange dauert die Auftragsbearbeitung?

Üblicherweise benötigen wir 7 bis 14 Arbeitstage für den Filmtransfer bzw. das Digitalisieren. Aber natürlich machen auch wir mal Urlaub -  sollten Sie also einen Film zu einem bestimmten Datum brauchen, beispielsweise als Geschenk, lassen Sie und dies rechtzeitig wissen.

Bekomme ich meinen alten Super 8 Film zurück?

Selbstverständlich! Wir senden Ihnen Ihr Quellmaterial zusammen mit Ihren DVDs zurück. Wir können Ihre Originale und DVDs auch in separaten Sendungen verschicken, um einen Verlust auf dem Postweg zu vermeiden.

Überspielen Sie auch Kaufvideos / Fernsehaufnahmen auf DVD?

Leider ist uns das Digitalisieren nicht gestattet – selbst wenn Sie das Originalvideo gekauft haben und die Kopie nur für den Privatgebrauch nutzen wollen.

Ich möchte meine Filme am PC nachbearbeiten! Kann ich das?

Natürlich. Dazu bietet sich das Format „DV-AVI“ an (im Auftragsformular bitte ankreuzen) – bei diesem Format ist die Qualität für Videoschnitt optimal, allerdings passt so nicht so viel Video auf die DVD (ca. 20 Minuten).

In diesen Fällen empfehlen wir Ihnen uns eine externe Festplatte (USB) zuzusenden, auf welche wir das Material direkt überspielen. Sie erhalten dann für jede Spule eine separate Datei.

Kann ich mein Material auch auf CD bekommen?

Auf Wunsch erhalten Sie Ihr Filmmaterial als MPEG-1-Datei auf CD – kein Problem! Allerdings raten wir aus Qualitätsgründen zu MPEG-2 auf DVD oder MPEG4 auf Blu-Ray.

Was ist Super 8?

Super 8 ist ein Filmformat, das 1964 von Kodak entwickelt und 1965 auf dem Markt eingeführt wurde. Super 8 gilt als Nachfolger für das bis dahin bekannte Normal 8-Filmformat.Super 8 bietet im Vergleich ein größeres Bildformat. Durch das größere Bildformat der Super 8-Filme wuchs die Bildgröße um 36%.

Auch die Perforation unterscheidet sich: Sie ist kleiner und in kleinerem Abstand angeordnet und lässt so mehr Raum für das größere Bild.

Für die ersten Ideen, saßen die Fotoriesen Kodak, Fuji und Agfa an einem Tisch. Das Super 8-Format sollte pünktlich zu den Olympischen Spielen in Tokio fertiggestellt werden.

Auch an der Handhabung wurde für den Verbraucher optimiert: die Filme mussten nicht mehr, wie es bei Normal 8 üblich war, in die Filmkamera eingefädelt werden, sondern wurden bei Super 8 in vorbereiteten Kassetten geliefert. Durch diese Raffinessen gab es für das Super 8-Format eine schnelle Durchsetzung am Markt.

Die Super 8-Filmarten

Die gängigen Farbfilme waren grundsätzlich auf die Arbeit mit Kunstlicht produziert. Wollte man bei Tageslicht filmen, so war ein Rotfilter notwendig - dieser war aber meist gleich in der Filmkamera eingebaut. Ein gängiger Konversationsfilter ist zum Beispiel der "Kodak Wratten 85". Der hierbei entstehende Lichtverlust durch den Filter war bei hellem Tageslicht vernachlässigbar.

Um eine einfache Handhabung zu gewährleisten, sollte man sich für nur einen Filmtyp entscheiden. Fast jede Filmkamera ist allerdings in der Lage, die Codierung auf den Kassetten abzutasten. Gängige Größen waren hier:

  • ISO 40/17°
  • ISO 160/23°

Für den Tageslichtbetrieb:

  • ISO 25/15°
  • ISO 125/21°

Ein besonderer Filmtyp ist der Kodakchrome. Dieser hat allerdings eine besonders komplizierte Entwicklung benötigt, diese war allerdings direkt im Kaufpreis enthalten und wurde nur bei Kodak selbst durchgeführt.

Super 8-Film-Kassettentypen

  • 60m-Kassette
  • SuperDrive SD8/60
  • Supermag400

Eine bekannte Kassette ist die 60m-Kassette. Sie verfügt über 61m (200ft.) Filminhalt, was in etwa 13 Minuten und 20 Sekunden Laufzeit entspricht. Sie erlaubte eine unbegrenzte Rückspulung. Es waren allerdings spezielle Kameras erforderlich.

Die SuperDrive SD8/60 gilt als Nachfolger der 60m-Kassette und ist eine Selbstladekassette. Nach einem Umbau war sie für verschiedenste Kameras zugänglich.

Die Supermag400 ist eine Selbstladekassette für größere Filmkapazitäten (120-m / 400 ft.). Sie ist für alle Kameras zugänglich, die auch die Kodak-200-Fuß-Kassetten nutzen können.

Super 8-Film-Kamera-Fakten

Die Geschwindigkeit mit normalen Standard-Kameras liegt für die Super 8-Filme bei 18 Bildern pro Sekunde. Natürlich gibt es auch bessere Kameras, die in der Lage sind, 54 Bilder pro Sekunde oder sogar 70 Bilder pro Sekunde zu belichten.

Es gibt zwei gängige Kameratypen:

  • Taschenkameras - Kompakte Größe (Taschenformat) - Kompromisse bei der Ausstattung
  • XL-Kameras - "Unhandliche Größe" - wesentlich mehr Ausstattung

Spulengrößen im Überblick

Spulengröße Filmlänge Min. Stumm Min. Ton
~ inch mm feet ~ m 18 B/s 24 B/s 18 B/s 24 B/s
3 74 50 15 3,5 2,5 3,5 2,5
4 93 100 30 6,5 6
5 127 200 60 13 10 11 8
6 147 300 90 20 15 16 12
7 177 400 120 26 20 21 16
8 206 600 180 40 30 32 24
9 3/4 248 830 250 55 42 43 33

Namhafte Super 8-Film Hersteller

Natürlich gibt es - wie für jedes Format - eine Vielzahl an Herstellern für die Produkte oder das Zubehör von Super 8. Sei es für Kameras, Projektoren, Filme oder jegliche Art von Zubehör. Einige namenhafte Hersteller sind:

  • Kodak
  • Elmo
  • Bell and Howell
  • Eumig Mark

Es gibt selbstverständlich noch viele weitere Hersteller, eine Übersicht über die verschiedenen Hersteller finden Sie hier:

Super 8-Film Forum gesucht?

Sie möchten Ihre Fragen oder Themen gerne mit anderen Super 8-Liebhabern diskutieren? Dann schauen Sie doch mal in einem der beiden Foren vorbei!

Amateurfiilm-Forum

8 mm Forum

Darüber hinaus gibt es bei Facebook die Gruppe Schmalfilm

Häufig gestellte Fragen zu Super 8

Was ist Super 8 und seit wann existiert es?

Super 8 ist der Nachfolger des Normal 8 Formats. Super 8 hat ein größeres Bildformat als die 8mm-Filme. Es wurden Filme geschaffen, deren Bildgröße von 4,9 x 3,6 mm auf 5,69 x 4,22 mm gewachsen ist, also ca. 36 Prozent.
Im Gegensatz zu den vorherigen Normal 8-Filmen – die lose aufgewickelt wurden – werden die Super 8-Filme in Kassetten geliefert, die sich ganz einfach einsetzen ließen.
Super 8 wurde 1965 auf dem Markt eingeführt. Den Höhepunkt erreichte das Format in den Jahren 1974/75. Bis dahin stieg die Nachfrage stetig an.

Was bedeutet Super 8 und woher kommt der Name?

Den Namen Super 8 verdanken die Filme der Breite des verwendeten Filmmaterials (8 Millimeter). "Super" reflektiert die Weiterentwicklung gegenüber dem Vorläufer "Normal 8".

Wie viele Minuten dauert ein Super 8-Film?

Die Dauer eines Super 8-Films hängt von der Größe der Spulen ab. Diese variieren zwischen 15 und 250 Metern Bandlänge. Man unterscheidet hier zwischen 18 und 24 Bildern pro Sekunde und ob es ein Ton- oder ein Stummfilm ist.

Ein 15 Meter Super 8-Film hat bei 18 Bildern pro Sekunde eine Laufzeit von ca. 3,5 Minuten. Bei 90 Metern sind es ca. 21 Minuten.

Wurde ein 15 Meter Super 8-Film jedoch mit 24 Bildern pro Sekunde aufgenommen, beträgt die Laufzeit ca. 2,5 Minuten und bei 90 Metern ca. 15 Minuten.

Die individuelle Länge des Films hängt also von zwei Kriterien ab:

  1. Wie groß ist meine Spule?
  2. Mit wie vielen Bildern pro Sekunde wurde der Film aufgenommen?

Wie funktioniert Super 8

Die Basis eine Super 8 Films ist ein 8 mm breiter, lichtempfindlicher und fotografischer Film. Beim Super 8 werden die Filme in vorkonfektionierten Kassetten geliefert, die in die Kamera gelegt werden.

Um die Filme entwickeln zu lassen, werden Sie nach dem Belichten entnommen und in ein Labor geschickt. Man erhält sie dann auf einer 15 Meter fassenden Spule zurück. Die Filme sind dann schon abspielbereit.

Wie digitalisiert man Super 8-Filme?

Um Super 8-Filme zu digitalisieren sind besondere Geräte erforderlich.

Zuerst werden die Filme mit einem speziellen Verfahren von Schmutz und feinen Staubpartikeln befreit. Das beste Verfahren ist die so genannte Einzelbildabtastung, so, wie wir Film-Retter sie durchführen.

Dabei wird jedes einzelne Bild digitalisiert und im Computer wieder zu einem Film zusammengefasst. Der Originalton bleibt natürlich erhalten. Nach dem Digitalisieren liegt der Super 8-Film als digitale Datei vor und kann dann auf DVD, Blu-Ray oder auf Ihrem Laptop gespeichert werden.

Bei Bedarf kann man den Film auch weiterbearbeiten.

Wer brennt Super 8 auf DVD? Wer digitalisiert Super 8?

Wir - die Film-Retter ;-)

Bei uns erhalten Sie zum Thema Super 8 Digitalisierung den vollen Service. Unsere Vorgehensweise:

  • Behutsames Digitalisieren der einzelnen Bilder
  • Einzelbildabtastung
  • Ständige Überwachung
  • Nachbearbeitung
  • Brennen

Wie bereits oben beschrieben werden Ihre Filmschätze von uns zunächst gereinigt und dann Stück für Stück digitalisiert und wenn Sie es wünschen auch direkt auf DVD gebrannt. Diese DVDs können Sie nach Belieben abspielen oder ggf. weitere Kopien davon anfertigen. Sie erhalten ein individuelles Geschenk für die einzelnen Familienmitglieder.

Sprechen Sie uns gerne an. Jetzt kostenlos anrufen: 0800 3456738

Was ist eine Super 8 Kamera wert?

Viele Liebhaber haben noch Super 8 Kameras zu Hause. Wenn Sie Interesse an solchen Raritäten haben, bietet das Internet den idealen Markt, um diese gebraucht zu werden.

Ein guter Platz zur Suche und zum Verkauf ist die Facebook-Gruppe "Schmalfilm":


Dabei ist auf ein paar wichtige Dinge zu achten:

  • Achten Sie auf den äußeren Zustand der Kamera! Beulen, Kratzer oder andere Beschädigungen schließen auf ein hohes Risiko für einen Fehlkauf.
  • Kaufen Sie vorwiegend Kameras, wo möglicherweise noch eine originale Tasche bzw. Bedienungsanleitung vorhanden ist. Dies lässt meist auf einen gepflegten Zustand schließen.
  • Schauen Sie sich die Kamera vor Ort an.
  • Fragen Sie nach, wie die Kamera gelagert wurde. Riecht die Kamera muffig, wurde sie eventuell feucht und hat daher Korrosionsschäden. Überprüfen Sie die Kontakte des Batteriefachs, achten Sie darauf, dass keine Auslaufspuren vorhanden sind.
  • Prüfen Sie die Maschine. Legen Sie Batterie ein und schauen Sie, ob das Gerät normal klingt und ob Zoom etc. funktioniert.
  • Sollte dies nicht der Fall sein, kann man es ggf. reparieren lasse. Dies ist allerdings nichts für Einsteiger.
  • Drehen Sie wenn möglich einen Testfilm oder lassen Sie die Kamera in einer Fachwerkstatt überprüfen. Dies ist meist für ca. 40 € möglich. Dies ist allerdings besser, als ggf. beschädigte Filme als Folge zu haben.
  • Bei Kameras mit Akku sollten Sie sich über das Alter des Akkus fragen und ggf. den Kauf eines neuen Akkus einplanen.
  • Klären Sie darüber hinaus, ob ein Ladekabel bzw. ein Anschlusskabel dabei ist.

Wer repariert Super 8-Projektoren?

Die Ersatzteile für viele Marken werden langsam knapp. Es lassen sich aber trotzdem noch Werkstätten finden, die Reparaturen von Kameras und Filmen übernehmen. 

Beaulieu Cinema
Wittner Kinotechnik
Bekkoppeln 2, 22395 Hamburg
Spezialisiert auf den Service Beaulieu-Filmgeräte
www.beaulieu.de

Hier finden Sie Hilfe für den deutschen Markt. Sie können natürlich über verschiedene Internetseiten auch auf den ausländischen Markt zugreifen.

Wer entwickelt Super 8-Filme?

In Deutschland gibt es leider keine Labore mehr, die Ihre alten Super 8-Filme entwickeln. In Holland besteht allerdings die Möglichkeit Ihre Filme weiterhin entwickeln zu lassen.

www.super8.nl – Frank Bruinsma

Alles, was dort im Labor nicht realisiert werden kann, wird zu einer kooperierenden Firma nach Kanada geschickt. Dort kümmert man sich um die Abwicklung und das Entwickeln.

Wie lange halten Super 8-Filme?

Über die Langlebigkeit der Super 8-Filme lässt sich streiten. Genaue Zahlen zu nennen ist nicht wirklich möglich. Schätzungsweise wird davon ausgegangen, dass die Filme bis zu 50 Jahre halten. Dies setzt jedoch optimale Bedingungen voraus, die die meisten Leute zu Hause nicht erbringen können.

Dabei ist es besonders wichtig, dass die Filme möglichst konstant kühl und trocken gelagert werden. Auch vor Wärme, Lichteinstrahlung und selbstverständlich vor Feuchtigkeit sollten die Filme geschützt sein.

Um auf der sicheren Seite zu sein kann man nur empfehlen, die Filme rechtzeitig digitalisieren zu lassen, um sie immer auf das aktuell neuste Medium zu bringen.

Wie schneidet / klebt man Super 8-Filme?

Beim Schneiden und Kleben von Super 8-Filmen bieten sich zwei Varianten an:

1.    Super 8-Filmschnitt-Nasskleben
2.    Super 8-Filmschnitt-Trockenkleben

Um Super 8-File zu schneiden benötigen Sie zunächst einige Materialien:

  • Super 8-Filmbetrachter oder Projektor
  • Schneidegerät mit Schnittstellenschleifer
  • Filmklebepresse
  • Filmklebeband bzw. Filmkitt

Je nach verwendetem Abspielgerät werden die Schnittstellen entweder auf den Bändern selbst markiert oder die entsprechende Stelle handschriftlich notiert. Danach werden die Schnittstellen mit einem speziellen Gerät exakt an der gewünschten Stelle beidseitig bearbeitet.

Die Filmklebepressen verfügen über eine Schiene mit Passstiften. Diese greifen die Perforation des Filmbandes. So können Sie die Filmstreifen, die Sie verbinden möchten, exakt positionieren. Welche Klebepresse Sie nun benötigen, hängt ganz davon ab, welches Klebeverfahren Sie verwenden möchten.

Wenn Sie das Nassklebeverfahren nutzen möchten, verfügt das Gerät über eine Schleifscheibe, die die zu klebenden Filmenden abschleift. Diese werden dann mittels Filmkitt miteinander verbunden.

Das Trockenklebeverfahren ist einfacher in der Handhabung. Dabei werden die zu klebenden Filmränder in einer Führungsschiene auf Stoß zusammengefügt und mit einem Klebeband verbunden. Das Band wird angerieben und überstehende Stücke abgeschnitten. Danach wird die Perforation im Klebeband ausgestanzt, man kann allerdings auch vorgestanztes Klebeband verwenden.

Wo kann man Super 8 digitalisieren?

Um Super 8 zu digitalisieren gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Zunächst gilt es sich zu entscheiden, ob man dies Profis überlassen möchte oder ob man sich selbst an die Digitalisierung heranwagen möchte. Es ist wichtig, sich einen Partner zum Digitalisieren zu suchen, bei dem die Chemie stimmt. Wichtige Punkte sind dabei:

  • Persönliche Beratung
  • Hohe Qualität beim Produkt und der Verarbeitung
  • Ggf. persönliches Vorgespräch um sich einen Eindruck zu verschaffen

Oftmals ist man bei seinen alten Schätzen sehr vorsichtig und möchte es natürlich vermeiden, dass diese beschädigt werden könnten.

Deshalb bieten WIR Ihnen den kompletten Service.

Mehr Infos auf www.film-retter.de oder natürlich hier auf www.super-8.com

Wir sind IHR Partner, wenn es um die Digitalisierung von Super 8 geht. Bei uns haben Sie neben den oben genannten Punkten auch die Möglichkeit, Ihre Filme persönlich abzugeben und abzuholen. Unser Team geht mit Ihren Filmschätzen besonders sorgsam um, damit Sie am Ende ein tolles Ergebnis bestaunen können.

Super 8 digitalisieren – Filmtransfer auf DVD oder Blu-ray. So funktioniert‘s:

  • Bestellen: Auftragsformular ausdrucken und ausfüllen ...
  • Verpacken und Versenden: Auftragsformular und (Film-)material an uns schicken
  • ... oder: Sie kommen gerne - nach Terminabsprache - persönlich vorbei.
  • Auf Wunsch holen wir Ihren Digitalisierungs-Auftrag direkt bei Ihnen zuhause ab!
  • Bezahlen: Wenn Ihre DVD fertig ist, bekommen Sie von uns die Rechnung.
    Haben Sie Ihr Material persönlich gebracht, rufen wir Sie an, dass Sie Ihre Filme
    wieder abholen können. Sie bezahlen dann einfach bar vor Ort.
  • Nach Zahlungseingang schicken wir die fertigen CDs / DVDs und natürlich Ihr Filmmaterial als versichertes Paket wieder an Sie zurück.
  • Erinnerungen ansehen und sich freuen.

Film-Retter Kundenzufriedenheit

Weitere Formate, die wir digitalisieren

Video8

Video8 ist ein Videokassetten-Format, was in den 80er Jahren das VHS-Format bei Kameras abgelöst hat. Mehr zu Video8

Hi8

Hi8 ist der Nachfolger von Video8. Farbe und Helligkeit werden bei Hi8 Videokassetten getrennt aufgezeichnet, so erhält man eine noch bessere Bildqualität.

Hi8 Videokassetten digitalisieren

VHS / SVHS

Das VHS-Format setzte sich gegenüber Betamax und Video2000 im Heimbereich durch. Eine Filmdigitalisierung von VHS und SVHS als AVI auf DVD und USB ist problemlos möglich.

VHS Filmdigitalisierung

35mm

35mm Spule
35mm Spule

35mm ist das klassische Kinoformat. Bei 35mm empfehlen wir aufgrund der hohen Datenmengen eine Digitalisierung auf Festplatte.

35mm bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/35-mm-Film

16mm

16mm Spule
16mm Spule

Im 16mm Format haben in der Regel Semiprofis gefilmt, weil es mit deutlich höheren Material- und Kamerakosten verbunden war. Trotzdem war es immer noch günstiger als 35mm.

16mm Filme scannen auf USB oder Festplatte

Fotoalben

Auch Fotoalben lassen sich gut digitalisieren. Lagern auch bei Ihnen noch alte Fotoalben?

Fotoalben digitalisieren